Bloggerei.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Donnerstag, 22. November 2012

Was die Ausbildungswilligen interessierte...

Hier eine Zusammenstellung von Fragen die im Rahmen der alldonnerstäglichen Telefon-Frage-Zeit von 8-10 Uhr immer wieder gestellt wurden:

Wie lange geht die Ausbildung und kann sie abgekürzt werden ?

Die Dauer eines Level-2-Seminars beträgt 4 Wochen von Montag bis Freitag. Samstage können für Zusatzunterrichte genutzt werden. Das wird dann von Seminar zu Seminar abgesprochen und orientiert sich an den Wünschen des jeweiligen Lehrgangs, so wie viele Zusatz-Events möglich sind.

Eine Abkürzung wird oft angefragt von Teilnehmern, die bereits eine Praxis haben. Auch wenn für diese Teilnehmer nachvollziehbar ist daß Sie eine erneute Hypnose- oder physikalisch-therapeutische Ausbildund nicht benötigen, so ist es doch nützlich von Anfang an Teil der Gruppe zu sein. Es hat sich auch herausgestellt dass trotzdem beiderseits von diesen schon tätigen Teilnehmern profitiert wird .

Wie finde ich Unterkunft für 4 Wochen ?

Sie finden auf meiner Seite einen Unterkunftsnachweis. Darunter befinden sich nicht nur Hotels, sondern Anbieter die möblierte Zimmer über Wochen oder monatsweise kostengünstig anbieten. Zudem ist die Tatsache, daß Pirmasens keine allzu touristisch erschlossenen Region ist, verantwortlich dafür daß die Unterkunftskosten sich in Grenzen halten.


Brauche ich, um die iFH auszuüben, eine Heilerlaubniss wie z.B. Heilpraktiker

Nein, die brauchen Sie nicht. Sie können mit oder ohne Heilerlaubniss ihr Angebot erweitern und können ebenso mit oder ohne Heilerlaubniss als StartUPer in die eigene Selbtstständigkeit starten. Und dies von der PolePosition aus, denn was Sie anzubieten in der Lage sind ist mittelfristig bis langfristig - je nach Region - noch ohne jede Konkurrenz.


Wie ergeben sich die Kosten für die Ausbildung?

Der Betrag für den Level-2-Lehrgang ist keine Kleinigkeit. Berechtigterweise, denn vergleichen Sie einerseits die Ausbildungsdauer und den Ausbildungsinhalt billigerer Anbieter mit der Dauer und dem vermittelten Wissen eines iFH®-L2- Lehrganges und seinen wohlgemerkt 3 Behandlungswegen.
Ergänzen Sie diese Vergleichsrechnung um die Tatsache daß Sie damit am Markt bis auf weiteres ohne Mitbewerber tätig sind, somit also ihre Honorar absolut selbstverantwortlich ansetzen können und vergessen Sie die Möglichkeit nicht mit dem Upgrade auf Level-1-Trainer selbst eine Lizenz-Schule für integrierte FunktionsHypnose eröffnen zu können. Bilden Sie selbst Behandler aus.
Auch Argumente wie die Möglichkeit sich durch eigene Initiative im Zirkel der iFH®-Behandler mit Innovationen einen Namen machen zu können, was mit dem Prädikat "Level 1+" honoriert wird und ihre Kompetenz deutlich hervorhebt, oder der Vorzug daß Sie die iFH® noch hautnah beim Entwickler selbst lernen können fließen ein. Ein Punkt den die wenigsten anerkannten Therapien noch für sich in Anspruch nehmen können. Auch die klassische Hypnose macht da keine Ausnahme, denn Mr. Milton Erickson ist nunmal nicht mehr.

Wie und bis wann lohnt sich meine Investition ?

Der Entwickler selbst ist seit jetzt über 20 Jahren therapeutisch und an Patienten, die auf ärztliche Verordnung behandelt werden, tätig. In Kenntnis realer Zahlen, üblicher Verordnungmengen und einer der iFH® angemessenen Honorierung, ergibt sich eine Amortisierung mit dem sechsten Klienten.
Die genaue Aufrechnung und eine früher mögliche Amortisierung, abhängig davon wie viele Level-3-Kurse und Workshops Sie anbieten (denn dazu sind Sie mit Abschluss Level-2 sofort befugt) finden Sie im kostenlosen WebBook "150 Tips, Vorschläge und Anregungen  mit der iFH® Erfolgreich zu sein" unter http://hypnosepraxis-zehfuss.de/start/kostenlos/
Erwähnt sei hier korrekterweise auch daß lediglich ein begrenztes Kontingent von Pionieren in den Genuss des derzeitigen Ausbildungspreises kommt. Dies soll quasi Lohn und Anreiz sein die iFH® zu erlernen und zu verbreiten. Mit dem zukünftig anvisierten Ausbildungspreis verschiebt sich die Amortisierungsgrenze.



Soviel zunächst mal für heute und was in den vergangen Wochen am häufigsten gefragt wurde. Sicherlich wird zu gegebener Zeit die eine oder andere Ergänzung dazukommen.
In der Gewissheit daß Sie selbst ganz individuelle Fragen haben werden, bevor Sie sich für einen Lehrgang aus dem Level-Katalog der integrierten FunktionsHypnose® interessieren, ermutige ich Sie Kontakt mit mir aufzunehmen und Ihre Fragen zu stellen. Sie sind herzlich willkommen.

Die für das Thema "iFH®-Ausbildung" reservierte Telefon-Frage-Zeit findet an jedem Donnerstag von 8-10 Uhr statt. Natürlich können Sie, wie Patienten, Klienten und Interessierte auch zu jedem anderen Zeitpunkt unter (06331) 286009 anrufen.

Mehr Informationen zu Behandlung und Ausbildung auch auf www.Hypnosepraxis-Zehfuss.de


IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116