Bloggerei.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Montag, 6. Mai 2013

iFH® vs. herkömmliche Hypnose - Was Klienten/Patienten fasziniert

 iFH® vs. herkömmliche Hypnose - Was Klienten/Patienten fasziniert


Bildinformation: http://piqs.de/fotos/tags/cat%3Apeople/score/44906.html    VON jaensch  TITEL  Tina    Quelle: www.piqs.de   Some rights reserved


Eine der meisten Fragen welche die Klienten stellen ist "Funktioniert das wirklich?" und "Muß ich daran glauben?"
Diese Fragen zeigen die Unsicherheit einer Methode gegenüber die vielleicht nicht funktioniert wenn man zu wenig daran glaubt, was für den Klienten gleichsam ein riskantes Geschäft bedeutet: Die volksmundliche "Katze im Sack" eben.
Ohne Frage muß ein Patient JEDER Behandlungsmethode in irgend einer Form zustimmen. Ist ein Patient grundsätzlich gegen Tabletten werden ihn eben solche mit hoher Wahrscheinlichkeit weniger in Ihrer Wirkung zufriedenstellen als jemanden der ohne vorgefestigte Meinung ein Medikament einnimmt. Anders wäre jedenfalls der Placebo-Effekt nicht zu erklären als mit Zustimmung des Patienten in irgend einer Form.
In einer Studie wurden Kniearthrosepatienten die Knie operiert. Aber eine echte OP erhielt nur die Hälfte der Patienten. Die andere Hälfte lag ebenso im OP, hatte danach ebensolche Endoskopnarben am Knie, hatte auf dem Monitor aber nur visuell eine Knie-OP verfolgt. Sie war ihnen nur vorgespielt worden.
Interessanterweise gab es aber auch unter diesen Schein-operiertern eine vergleichbare Anzahl von subjektiven Verbesserungen für die Patienten (http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=34511)
Damit dürfte klar sein daß jede Behandlung und nicht nur die Hypnose eine Zustimmung braucht um wirken zu können.

Tatsächlich fällt es Klienten und Patienten schwer einer rein verbalen Methode wie der herkömmlichen Hypnose genug Macht zuzutrauen daß sie tatsächlich Veränderungen herbeiführen kann. Mit unterschiedlichsten sprachlichen Mitteln suchen Hypnotiseure den Rapport Ihrer Klienten zu bekommen, was durchaus möglich ist. Aber bei allem nachgewiesenem Nutzen bleibt die Skepsis dem schieren Wort gegenüber.

Die integrierte FunktionsHypnose® erweitert die klassische Hypnose beträchtlich um physische Techniken. Nonverbal kommunizieren wir so viel daß dieses Potenzial an Information an den Anderen - und dieser kann auch der Patient sein - geradezu verschwendet ist wenn es nicht nutzbringend angewendet wird. Hypnotiseuren berühren ihre Klienten üblicherweise nicht und verzichten somit auf ein wichtiges Mittel der Kommunikation. Ist  nicht der Handschlag seit Urzeiten ein Mittel das Menschen gegenseitig öffnet? Eine physische Geste die jeder von uns ganz automatisch vollzieht. Natürlich ist sie längst nicht die einzige im Alltag und schon garnicht im Patienten-Behandler-Verhältniss.
Wenn nun das Wissen um solche Gesten noch um das Wissen aus der Physio- / physikalischen Therapie erweitert und mit der Hypnose verknüpft wird entsteht für den iFH®-Behandler eine Fülle von Möglichkeiten Rapport zu erzeugen und Rapport-Verstärkende Maßnahmen zu vollziehen an die nicht NUR GEGLAUBT werden muß der sich kein Klient entziehen kann. Er wird auch diejenigen Klienten erfolgreich behandeln die bisher auf seine rein verbalen Techniken nicht genug ansprachen.
Selbes gilt natürlich auch für den Physio-/Sportphyisotherapeuten der wiederum seine rein physischen Techniken deutlich erweitert.
Seine Sportler und Patienten auch auf mentaler Ebene betreuen zu können eröffnet auch ihm ganz neue Möglichkeiten. Freilich Möglichkeiten die auf dem Profi-Sektor durchaus bekannt sind und angewendet werden - aus gutem Grund.

Lesen Sie mehr über die Behandlungsmöglichkeiten der integrierte FunktionsHypnose® in den Einträgen:
Warum integr FunktionsHypnose® sich für Sportphysio lohnt
ZUR SACHE: iFH bei extremen Kopfschmerzformen (ugs Migräne)
ZUR SACHE: iFH bei Ausgebranntheit


Informationen zur Ausbildung erhalten Sie hier:
iFH Lohnende Fortbildung für jede bestehende Hypnosepraxis
Ausbildungsinhalte der iFH®-Level2-Seminare
Was die Ausbildungswilligen interessierte...
Eine iFH-Ausbildung ist eine krisensichere Investition. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !
Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:

Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT



So finden Sie zur iFH®-Praxis und -Schule:
Mit freundlichem Gruß
Christian M. Zehfuß
HypnosePraxis & iFH®-Ausbildungsinstitut Ch. M. Zehfuß
Integrierte FunktionsHypnose®  *  Hypnose
Behandlung, Coaching, Ausbildung und Supervision 
Lemberger Straße 26
66955 Pirmasens
Tel.: (06331) 8286801
UmstzSt-ID:DE-35 057 0508  

Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
PraxisHP: www.HypnosePraxis-Zehfuss.de 
SchuleHP: www.iFHnZ.de    
Handy-APP: hypnosepraxis-zehfuss.die-app.de 
Gratis WebBook: www.hypnosepraxis-zehfuss.de - Schule

Social:
FACEBOOK:
facebook.com/pages/HypnosepraxisiFH-Schule-Zehfuß/448436115188718
XING: www.xing.com/go/invite/17932608.58247e
GOOGLE+: https://plus.google.com/101407505264761276530
LOCALISTEN: HypnosePraxisZehfuss
LinkedIn: Christian Zehfuß
TWITTER: HypnoZehfussPS
BLOG: http://ifhnz.blogspot.de
DieRedaktion.de: Profil "Christian Zehfuß"
ICQ: 638594526 Hypnosepraxis & -schule Zehfuß
Marktplatz Mittelstand: http://www.marktplatz-mittelstand.de/pirmasens/522461-hypnosepraxis-zehfuss
WerWeissWas.de: Hypnosepraxis-Ch-Zehfuß 
Sitetalk.com: HypnoseSchuleZehfuss
Pinterest: https://pinterest.com/ifhschule/
Slideshare.net: http://de.slideshare.net/iFH_Schule_Zehfuss
About.me:  About.me/hypnosepraxis.zehfuss
Yigg.de: http://yigg.de/profil/ifh-schule_zehfuss
Tublr.com: ifhschulezehfuss.tumblr.com 

More:
http://ifh-hypnoseschule-zehfuss.weebly.com/
ifhnz.com, ifhnz.net, ifhnz.org, ifhnz.info, physiopnotics.de, 
hypnophys.de, hypnophysio.de, physikalische-hypnose.de, 
hypnoseausbildung-ifh.de, hypnoseschule-ifh.de, 
dgfmh-gesellschaft-moderne-hypnose.de


IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116

#zehfuß #pirmasens #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh
#integrierteFunktionsHypnose #ausbildung #schule #behandlung #praxis #zweibrücken #kaiserslautern