Bloggerei.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Sonntag, 27. April 2014

Stress <-> Muskelspannung Besprechung der Synergie

Stress <-> Muskelspannung Besprechung der Synergie


Probleme die unser Gedanken und unsere Seele belasten bleiben nicht auf der psychischen Ebene, sie wirken sich vielmehr ganz physisch auf unsere Muskulatur aus. Messbar und nachweisbar!

Was ist nun eigentlich "Stress" genau? Im Artikel "Stress" des Gesundheitslexikons von Aponet.de ist er als die Reaktion des Körpers auf verschiedene unspezifische Reize beschrieben. Er macht sich als erhöhte Anspannung bemerkbar und stellt eine wichtige Fähigkeit des Körpers dar, schnell auf erhöhte Anforderungen, aber auch auf Bedrohungen zu reagieren.

Und genauso wie ein verspannter Körper durch die damit verbundenen Schmerzen, die von leichten Unannehmlichkeiten bis zu schmerzhaften Verspannungen und daraus resultierenden Fehlhaltungen und Einschränkungen gehen, Stress auf mentaler Ebene erzeugen kann... Genauso können Ursache und Wirkung auch umgekehrt vorliegen.

Erhöhte Muskelspannung kann Ängste begünstigen (ein Bericht). Erhöhte Muskelspannung hat ihren Anteil am Komplex ADHS. Erhöht sind auch die Toni bei Menschen auf dem Weg zum Burnout und somit kommt ihre körperliche Abgeschlagenheit auch hier nicht von Ungefähr.

Vieles in diesem Zusammenspiel zwischen psychischem Stress und dem Zustand der Muskulatur geht hierbei über die Kaumuskeln. "Sich durchbeißen müssen" oder "Verbissen sein", das sind volksmundliche und unspezifische Beschreibungen eines klar nachweisbaren Zusammenhangs zwischen eine mentalen Haltung und körperlichen Anzeichen. Da es sich bei diesen Beschreibungen nicht um medizinische Diagnosen handelt geht aus Ihnen nicht hervor was zuerst da war. Aber genauere Untersuchungen gehen diesen Zusammenhängen heute auf dem Grund. So wissen wir heute: "Nacken- und Kiefermuskeln sind Stressmuskeln" (ein Bericht) und das Kiefergelenk ein sog "Psychohygienisches Zentrum" (ein Bericht)

Auch Psyche und Schmerz (ein Bericht) werden in Ihrer Interaktion untersucht und sind als Psychosomatik ein ebenso weites wie glücklicherweise heute einigermaßen bekanntes Forschungsfeld.

Wer nun diese Zusammenhänge von Psyche und Physis anerkennt muß sich fragen, wie sinnvoll es wohl sein kann nur einen Teil eines bilateralen Problemes zu behandlen. Ähnlich problematisch ist es mit verschiedenen Fachleuten an einem Patienten zu arbeiten. Sie in Behandlungsziel und Terminierung zu synchronisieren, ja schon nur das gegenseitige Verständniss für die jeweils andere Disziplin voll herzustellen ist oft unvollständig oder garnicht möglich.

Eine KombinationsMethode wie die integrierte FunktionsHypnose® nach Zehfuß möchte dies leisten und hat ihre Mächtigkeit in einer int. Studie belegt. Patientenfälle ( 1 2 3 4 5
beschreiben wie ganzheitlich, interdisziplinär und individuell diese Methode ist und wie vielfältig einsetzbar für Probleme für die es bisher nur unzufriedenstellend Hilfe gab ( Indikationen für iFH® )

Presssemitteilungen und Patientenmeinungen auf Webwiki, Marktplatz Mittelstand und KenntDuEinen belegen ihrerseits den Vorteil der  integrierte FunktionsHypnose® nach Zehfuß
gegenüber einer Parallelbehandlung bzw gegenüber der rein herkömmlichen Hypnosetherapie alleine.

Wenn Sie sich jedoch mehr dafür interessieren selbst mit iFH behandeln zu können, sollten Sie die Artikel:
Was die Ausbildungswilligen interessierte... 
Starte jetzt Deine neue Karriere und werde iFH®-Behandler mit Deiner Chance... 
und als Hypnosetherapeut:
Warum integr FunktionsHypnose® sich für Hypnosetherapeuten lohnt 
lesen.

Die Seite der Praxis und Schule für iFH® finden Sie unter www.Hypnosepraxis-Zehfuss.de







Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !
Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:


Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT

IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116



#zehfuß #christianzehfuß #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh #integrierteFunktionsHypnose
#ausbildung #schule #behandlung #praxis #pirmasens #zweibrücken #kaiserslautern

 

 

Freitag, 18. April 2014

Patientenfälle unter Einsatz der iFH® Fall 5

In der Serie "Patientenfälle unter Einsatz der iFH®" lernen Sie Patienten und ihre individuellen Probleme kennen, sowie den Weg der Ihnen helfen konnte.
Alle Patienten hatten eine mehr oder weniger lange Odyssee unterschiedlich nützlicher Behandlungen hinter sich, die Ihnen jedoch nicht nachhaltig halfen.
Die beschriebenen Fälle sollen die Ausführungen der Serie "ZUR SACHE..." etwas farbiger machen, realistischer und lebendiger beschreiben.
Hierbei ist zu beachten daß jede Behandlung der integrierten FunktionsHypnose® nach Zehfuß sehr individuell ist und somit der jeweils beschriebene
Weg nicht ohne weiteres auf jeden anderen Patienten übertragen werden kann.


Patientenfälle unter Einsatz der iFH® Fall5


 Belinda M. (46) hat eine erworbene Neurodermitis an Zehen- und Fingergelenken. Die alleinerziehende Mutter ist berufstätig und wurde zunächst auf eine Reaktion auf Reinigungsmittel behandelt. Der nur mäßige Behandlungserfolg wurde mit zusätzlich privat aus der Apotheke gekaufter HydroCortison-Salbe verbessert. Die zuerst trocken-schuppenden und dann offenen, nässenden Hautstellen treten regelmäßig alle paar Wochen wieder auf.

Emotionsbild:  http://piqs.de/fotos/search/mensch/49235.html    Von: sina    Motiv:Selbstportrait  Quelle: www.piqs.de   Some rights reserved

Belinda M. kam zur Anamnese für eine Behandlungsserie mit integrierter FunktionsHypnose, nachdem Sie im Blog Berichte zum iFH®-Einsatz bei Neurodermitis gelesen hatte und sich Besserung erhoffte. Schnell wurde ihr klar daß es sich bei der Behandlung nicht um eine einmalige Sitzung handeln würde in der ihr nach Show-Hypnosen-Manier irgendwelche körperumprogrammierenden Suggestionen gegeben werden können. Auch konnte im entspannten Gespräch unter einer leichten De tension-Hypnose gut herausgearbeitet werden unter welch hohem Druck die berufstätige und alleinerziehende täglich steht. Somit stellte sich ihre Hautreaktion erstmal nicht als Kontaktallergie dar, sondern als nervös motivierte Neurodermitis.

Bei Belinda M. waren die hypnotischen Anteile der integrierten FunktionsHypnose®, die sich aus individuell im Anteil veränderlichen Komponenten von physikalischer Therapie und Hypnose zusammensetzt, stärker vertreten. Rasch konnte Frau M. in einen tiefe Trance geführt werden, in der ihr dann die Techniken zur Selbstentspannung und Selbsthypnose exzellent geankert werden konnten.
Physikalische Behandlung ging auf ihre muskuläre Situation ein und rundete das ganzheitliche Behandlungskonzept gewohnt gut ab. Glücklicherweise war Frau M., die sich ja bewusst für Hypnose entschieden hatte, der Therapieform gegenüber sehr aufgeschlossen. Manche Patienten lassen sich erst über die körperlichen Techniken der iFH® für eine echte Entspannung und Hingabe unter Hypnose begeistern, sind aber ausnahmslos danach froh daß die integrierte FunktionsHypnose im Gegensatz zur herkömmlichen Hypnose ihnen diesen Weg offeriert.

Frau M. begann mit dem Behandlungsstart ein Haut-Tagebuch um für sich selbst eine Erfolgskontrolle zu haben und gegebenenfalls die Erfolge nachweisen zu können. Dies sollte ihre Frage um Teilkostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse unterstützen.

Heute:
Belinda M. reichen die erlernten Eigenübungen aus um das Auftreten der äußerst unangenehmen Hautstörungen an Fingern und Zehen erfolgreich auszusetzen. Sie ist zweimal im Jahr für eine Behandlung in der Praxis, wobei diese Behandlung sich eher als ein Supervision versteht in der Frau M. sich und ihre Techniken, die Sie selbst kreativ erweitern konnte, überprüfen lässt. Frau M. hat zudem den Level-3-Kurs für iFH®-Anwender belegt und denkt über eine Level-2-Behandler-Ausbildung nach, da Sie den Erfolg und die Potenz der iFH® selbst erleben und nutzen konnte.

Lesen Sie hierzu auch die Artikel:
ZUR SACHE: integrierte FunktionsHypnose® bei Neurodermitis
Medikamente um im Alltag zu bestehen und die Alternative dazu
ZUR SACHE: Sedierende Wirkung der integrierten FunktionsHypnose®

Mehr zur Ausbildung in diesem Video:



#zehfuß #pirmasens #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh
#integrierteFunktionsHypnose #ausbildung #schule #behandlung #praxis #zweibrücken #kaiserslautern
#neurodermitis #stress

Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !
Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:


Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT

So finden Sie zur iFH®-Praxis und -Schule:
Mit freundlichem Gruß
Christian M. Zehfuß
HypnosePraxis & iFH®-Ausbildungsinstitut Ch. M. Zehfuß
Integrierte FunktionsHypnose®  *  Hypnose
Behandlung, Coaching, Ausbildung und Supervision 
Lemberger Straße 26
66955 Pirmasens
Tel.: (06331) 8286801
UmstzSt-ID:DE-35 057 0508  

Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
PraxisHP: www.HypnosePraxis-Zehfuss.de 
SchuleHP: www.iFHnZ.de    
Handy-APP: hypnosepraxis-zehfuss.die-app.de 
Gratis WebBook: www.hypnosepraxis-zehfuss.de - Schule

Social:
FACEBOOK:
facebook.com/pages/HypnosepraxisiFH-Schule-Zehfuß/448436115188718
XING: www.xing.com/go/invite/17932608.58247e
GOOGLE+: https://plus.google.com/101407505264761276530
LOCALISTEN: HypnosePraxisZehfuss
LinkedIn: Christian Zehfuß
TWITTER: HypnoZehfussPS
BLOG: http://ifhnz.blogspot.de
DieRedaktion.de: Profil "Christian Zehfuß"
ICQ: 638594526 Hypnosepraxis & -schule Zehfuß
Marktplatz Mittelstand: http://www.marktplatz-mittelstand.de/pirmasens/522461-hypnosepraxis-zehfuss
WerWeissWas.de: Hypnosepraxis-Ch-Zehfuß 
Sitetalk.com: HypnoseSchuleZehfuss
Pinterest: https://pinterest.com/ifhschule/
Slideshare.net: http://de.slideshare.net/iFH_Schule_Zehfuss
About.me:  About.me/hypnosepraxis.zehfuss
Yigg.de: http://yigg.de/profil/ifh-schule_zehfuss
Tublr.com: ifhschulezehfuss.tumblr.com 

More:
http://ifh-hypnoseschule-zehfuss.weebly.com/
ifhnz.com, ifhnz.net, ifhnz.org, ifhnz.info, physiopnotics.de, 
hypnophys.de, hypnophysio.de, physikalische-hypnose.de, 
hypnoseausbildung-ifh.de, hypnoseschule-ifh.de, 
dgfmh-gesellschaft-moderne-hypnose.de
 
IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116 

Dienstag, 15. April 2014

Patientenfälle unter Einsatz der iFH® Fall 4

In der Serie "Patientenfälle unter Einsatz der iFH®" lernen Sie Patienten und ihre individuellen Probleme kennen, sowie den Weg der Ihnen helfen konnte.
Alle Patienten hatten eine mehr oder weniger lange Odyssee unterschiedlich nützlicher Behandlungen hinter sich, die Ihnen jedoch nicht nachhaltig halfen.
Die beschriebenen Fälle sollen die Ausführungen der Serie "ZUR SACHE..." etwas farbiger machen, realistischer und lebendiger beschreiben.
Hierbei ist zu beachten daß jede Behandlung der integrierten FunktionsHypnose® nach Zehfuß sehr individuell ist und somit der jeweils beschriebene
Weg nicht ohne weiteres auf jeden anderen Patienten übertragen werden kann.


Patientenfälle unter Einsatz der iFH® Fall4

Andreas T. (37), leidet an Erektionsstörungen und verfrühter Ejakulation. Der Personalchef eines mittelständischen Unternehmens ergänzt seinen Berufsalltag mit erheblicher Verantwortung seinem Chef und den Angestellten gegenüber mit Sport im Freien oder auch im Studio. Obwohl er nahezu keine Risikofaktoren bezüglich Genußmitteln hat und die Beziehung als unbelastet und normal gelten muß, beklagt Herr T. immer wieder nicht genügend Intimität mit seiner Partnerin pflegen zu können. Auch seine Frau findet das sehr schade, fühlt sich jedoch auch nicht so belastet wie ihr Mann durch die Tatsache daß Sexualität oft garnicht ausgelebt werden kann oder die wenigen, erfüllenden Momente zu schnell vorüber sind.

Emotionsbild: http://piqs.de/fotos/search/mensch/95529.html    von milbenschweif   Motiv:der Denker  Quelle: www.piqs.de   Some rights reserved

Andreas T. zeigt schon im Verlauf der Anamnese eine erheblich Angespanntheit. Zunächst war es ihm wichtig mitzuteilen daß er nicht eine Psychotherapie suche. Gespräch zu führen sei nicht sein Weg; er könne sich aber auch nicht vorstellen wie den Problemen anderweitig Herr zu werden sei. Daß es sich bei der integrierten FunktionsHypnose nach Zehfuß gerade nicht um Gesprächs-Therapie im aktiven oder passiven Sinn handelt machte Ihn deutlich interessierter. Auch daß er zunächst keine Hypnose erfahren würde gefiel dem Klienten gut. Passende zu dieser inneren, angespannten Haltung fiel auch der Körperbefund aus. Herr T. bestätigte durch viele aktive Trigger-Punkte muskuläre Verspannung. Er war recht kitzelig was ebenfalls Anspannung dokumentiert. Eine direkte Übungs-behandlung der Strukturen, die Ihm die Kontrolle über seine Sexualität zurückgeben sollte, kam somit zunächst nicht in Frage.

Physikalisch-therapeutische Behandlung für die rein muskulären Probleme stand also auch in diesem Fall an erster Stelle um rasch für den Klienten erkennbare Verbesserungen zu erzeugen, die ihrerseits Vertrauen in weiter Behandlungsschritte erzeugen würden. Bald konnten die physikalischen Behandlungen ergänzt werden mit Auszügen aus der progressiven Muskelrelaxation, welche dann Sitzung für Sitzung mehr mit hypnotischen Anweisungen ergänzt wurden. Der Klient lies sich subjektiv und objektiv deutlich erkennbar mehr und mehr gehen in dem Maße wie sein Vertrauen in die Behandlung stieg und seine Vorbehalte sich reduzierten.

Schließlich war das Vertrauenverhältniss zwischen Behandler und Patient soweit gestiegen daß Andreas T. keine Probleme damit hatte sich so gut zu entspannen und dem Behandler erlauben zu können erst mittels indirekter Prostatamassage auf sein männliches Lustempfindungszentrum einzuwirken. In den letzten Sitzungen war selbst die direkte Prostatamassage kein Problem mehr und damit auch der Rest jeglicher Angespannt bzw. blockierender VER-spanntheit abgebaut.

Andreas T. beschrieb neue, angenehme Gefühle und eine Kontrolle über sich, seine Gedanken und seinen Körper bezüglich Sexualität, die er noch nie - oder zumindest zuletzt als Jugendlicher - gespürt hatte. Auch seine Ehefrau beschrieb daß nach einer letzten Durststrecke im ehelichen Bett nun ein neuer Mann den lustvollen Teil des Lebens mit ihr teile.

Heute:
Andreas T. hat einen sehr erfüllenden Teil des Eheleben zurückerobert. Dies konnte er weil er aktiv gelernt hatte Streß abzubauen, ja ihn nichtmehr in dem vorherigen Maße sich anstauen zu lassen und sich einem anderen Menschen gegenüber vollständig gehen zu lassen (Anm: Dies ist natürlich keineswegs mit Kontrollverlust zu verwechseln !) Diese Möglichkeit sich hinzugeben war somit dann auch der Partnerin gegenüber möglich. Geringerer Stress und mehr Lust miteinander ergaben aber ihrerseits nocheinmal einen höchst positiven Synergie-Effekt so daß Andreas T. sich insgesamt heute als gelösteren Menschen sieht, der Probleme viel konstruktiver angehen kann als ihm das früher der Fall war. Er beschrieb sich in diesem Punkt selbst neu entdeckt zu haben, was Auswirkungen im Privat- aber vor allem Arbeitsleben hatte.


Lesen Sie zu diesem Thema auch:

ZUR SACHE: integrierte FunktionsHypnose® bei Ausgebranntheit 
ZUR SACHE: iFH® bei Männerproblemen
ZUR SACHE: Nonverbale Induktionen der integr. FunktionsHypnose®



#zehfuß #pirmasens #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh
#integrierteFunktionsHypnose #ausbildung #schule #behandlung #praxis #zweibrücken #kaiserslautern
#impotenz #sex #sexualität #ejakulation   

Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !
Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:


Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT

So finden Sie zur iFH®-Praxis und -Schule:
Mit freundlichem Gruß
Christian M. Zehfuß
HypnosePraxis & iFH®-Ausbildungsinstitut Ch. M. Zehfuß
Integrierte FunktionsHypnose®  *  Hypnose
Behandlung, Coaching, Ausbildung und Supervision 
Lemberger Straße 26
66955 Pirmasens
Tel.: (06331) 8286801
UmstzSt-ID:DE-35 057 0508  

Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
PraxisHP: www.HypnosePraxis-Zehfuss.de 
SchuleHP: www.iFHnZ.de    
Handy-APP: hypnosepraxis-zehfuss.die-app.de 
Gratis WebBook: www.hypnosepraxis-zehfuss.de - Schule

Social:
FACEBOOK:
facebook.com/pages/HypnosepraxisiFH-Schule-Zehfuß/448436115188718
XING: www.xing.com/go/invite/17932608.58247e
GOOGLE+: https://plus.google.com/101407505264761276530
LOCALISTEN: HypnosePraxisZehfuss
LinkedIn: Christian Zehfuß
TWITTER: HypnoZehfussPS
BLOG: http://ifhnz.blogspot.de
DieRedaktion.de: Profil "Christian Zehfuß"
ICQ: 638594526 Hypnosepraxis & -schule Zehfuß
Marktplatz Mittelstand: http://www.marktplatz-mittelstand.de/pirmasens/522461-hypnosepraxis-zehfuss
WerWeissWas.de: Hypnosepraxis-Ch-Zehfuß 
Sitetalk.com: HypnoseSchuleZehfuss
Pinterest: https://pinterest.com/ifhschule/
Slideshare.net: http://de.slideshare.net/iFH_Schule_Zehfuss
About.me:  About.me/hypnosepraxis.zehfuss
Yigg.de: http://yigg.de/profil/ifh-schule_zehfuss
Tublr.com: ifhschulezehfuss.tumblr.com 

More:
http://ifh-hypnoseschule-zehfuss.weebly.com/
ifhnz.com, ifhnz.net, ifhnz.org, ifhnz.info, physiopnotics.de, 
hypnophys.de, hypnophysio.de, physikalische-hypnose.de, 
hypnoseausbildung-ifh.de, hypnoseschule-ifh.de, 
dgfmh-gesellschaft-moderne-hypnose.de
 
IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116 


Freitag, 11. April 2014

Patientenfälle unter Einsatz der iFH® Fall 3

In der Serie "Patientenfälle unter Einsatz der iFH®" lernen Sie Patienten und ihre individuellen Probleme kennen, sowie den Weg der Ihnen helfen konnte.
Alle Patienten hatten eine mehr oder weniger lange Odyssee unterschiedlich nützlicher Behandlungen hinter sich, die Ihnen jedoch nicht nachhaltig halfen.
Die beschriebenen Fälle sollen die Ausführungen der Serie "ZUR SACHE..." etwas farbiger machen, realistischer und lebendiger beschreiben.
Hierbei ist zu beachten daß jede Behandlung der integrierten FunktionsHypnose® nach Zehfuß sehr individuell ist und somit der jeweils beschriebene
Weg nicht ohne weiteres auf jeden anderen Patienten übertragen werden kann.


Patientenfälle unter Einsatz der iFH® Fall 3

Sandra F. 35 Jahre, leidet seit Ihrer Jugend an Migräne. Nach der beruflichen Bürotätigkeit besucht sie regelmäßig das Fitness-Studio. "Spinning" ist die Sportart mit der sie sich nach dem Berufsalltag so richtig auspowern kann. Die Gruppe, die Musik, die Anforderung... all dass lässt Sie gut ´abschalten´
Regelmäßig überfallen Sie jedoch Migräneattacken, deren Ablauf Sie nach den vielen Jahren sehr gut kennt, weil sie stets nach dem selben Muster verlaufen: Beginnende Nackensteife geht in Schultersteife, Kopfschmerz, Übelkeit und Lichtempfindlichkeit über. Tabletten helfen ihr dann bestenfalls lindernd.

Emotionsbild: http://piqs.de/fotos/search/mensch/54873.html    von: Zwischendenwelten  Motiv:Blick   Quelle: www.piqs.de   Some rights reserved

Für Sandra F. war zunächst eine physikalisch-therapeutische Behandlung der Schulterpartie, des Kiefers, der Scaleni-Gruppe in Verbindung mit Rückenschule nützlich, da Sie mit dieser detonisierenden Behandlung umgehend Erleichterung im Büroalltag verspürte. Ferner wurde Sie dazu angeleitet nach dem Spinning ausgiebig die Scaleni-Muskeln aufzudehnen, da beim Spinning über den festen Kieferbiss und eben jene Muskelgruppe stabilisiert wird, wenn der Sportler stehend in die Pedale tritt. Der Erfolg war, daß schon diese Maßnahmen die Migräne-Attacken seltender auftreten lies.

Im Anschluss wurde Frau F. geschult sich durch Selbsthypnose entspannen zu können. Der sog. "Managerschlaf" (auch "PowerNapping")  wurde Ihr gelehrt. Parallel dazu wurde Ihre Partner nach der integrierten FunktionsHypnose® ausgebildet Sandra F. ganz nonverbal helfen zu können wenn diese die verräterische Nackensteife, die als Startsignal für Ihren Migräneverlauf bekannt war, verspürt. Die Ihm dabei vermittelten Techniken mit hypnotischer Wirkung auf rein physischer Art verlangen vom ausführenden Partner keine Hypnosekenntnisse, entfalten aber beim Patienten die tiefenentspannenden Effekte Aufgrund Erhöhung des Schmerzfilters im Sensomotorischen Cortex und Abruf von im Vegetativum vorhandenen Reaktionen eines jeden Körpers.

Die Durchführung benötigte, wie in den meisten Fällen, nur wenig Übung für den ausführenden Partner. Lediglich eine ruhige, etwas abgedunkelte, bequeme Liegestätte und wahlweise eine angenehme Klangkulisse (kostenlose und lizenzfreie hypnotische Klänge finden Sie unter: http://hypnosepraxis-zehfuss.de/start/kostenlos/ ) ist nötig. Auch soll keine zeitliche Barriere für den Patienten bestehen da die Technik nicht selten in den Schlaf führt.

Heute:
Sandra F. hat nach erlernter Rückenschule, erhaltener Rückensanierung vom Gesäßbereich bis zur Schädelbasis unter Einbeziehung der Kiefermuskulatur und den richtigen Anleitungen zum korrekten
Cooldown nach Ihrem bevorzugten Sport wesentlich weniger muskuläre Probleme. Somit trägt Ihr Sport nun tatsächlich zur Vitalisierung ohne Belastung bei.
Durch die iFH®-Techniken ihres darin angelernten Partners kann Frau F. nach eigener Angabe 4 von 5 beginnenden Migräne-Attacken coupieren und muß somit nicht deren vollen Verlauf mehr ertragen. Sie weiß jedoch, daß Sie die Behandlung durch Ihren Partner zum Zeitpunkt der Nackensteife, spätestens beginnenden Schultersteife, in Anspruch nehmen muß. Danach hilft ihre diese Behandlung ebensowenig wie die Medikamente. Sandra F. ist jedoch über die eingesparten Medikamente glücklich, da sie Ihren Körper generell ungern mit Medikamenten belastet.

Lesen Sie zu diesem Thema auch:
ZUR SACHE: Nonverbale Induktionen der integr. FunktionsHypnose®
Medikamente um im Alltag zu bestehen und die Alternative dazu
ZUR SACHE: iFH bei extremen Kopfschmerzformen (vgl Migräne)

#zehfuß #pirmasens #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh
#integrierteFunktionsHypnose #ausbildung #schule #behandlung #praxis #zweibrücken #kaiserslautern
#migräne #kopfschmerz

Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !
Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:


Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT

So finden Sie zur iFH®-Praxis und -Schule:
Mit freundlichem Gruß
Christian M. Zehfuß
HypnosePraxis & iFH®-Ausbildungsinstitut Ch. M. Zehfuß
Integrierte FunktionsHypnose®  *  Hypnose
Behandlung, Coaching, Ausbildung und Supervision 
Lemberger Straße 26
66955 Pirmasens
Tel.: (06331) 8286801
UmstzSt-ID:DE-35 057 0508  

Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
PraxisHP: www.HypnosePraxis-Zehfuss.de 
SchuleHP: www.iFHnZ.de    
Handy-APP: hypnosepraxis-zehfuss.die-app.de 
Gratis WebBook: www.hypnosepraxis-zehfuss.de - Schule

Social:
FACEBOOK:
facebook.com/pages/HypnosepraxisiFH-Schule-Zehfuß/448436115188718
XING: www.xing.com/go/invite/17932608.58247e
GOOGLE+: https://plus.google.com/101407505264761276530
LOCALISTEN: HypnosePraxisZehfuss
LinkedIn: Christian Zehfuß
TWITTER: HypnoZehfussPS
BLOG: http://ifhnz.blogspot.de
DieRedaktion.de: Profil "Christian Zehfuß"
ICQ: 638594526 Hypnosepraxis & -schule Zehfuß
Marktplatz Mittelstand: http://www.marktplatz-mittelstand.de/pirmasens/522461-hypnosepraxis-zehfuss
WerWeissWas.de: Hypnosepraxis-Ch-Zehfuß 
Sitetalk.com: HypnoseSchuleZehfuss
Pinterest: https://pinterest.com/ifhschule/
Slideshare.net: http://de.slideshare.net/iFH_Schule_Zehfuss
About.me:  About.me/hypnosepraxis.zehfuss
Yigg.de: http://yigg.de/profil/ifh-schule_zehfuss
Tublr.com: ifhschulezehfuss.tumblr.com 

More:
http://ifh-hypnoseschule-zehfuss.weebly.com/
ifhnz.com, ifhnz.net, ifhnz.org, ifhnz.info, physiopnotics.de, 
hypnophys.de, hypnophysio.de, physikalische-hypnose.de, 
hypnoseausbildung-ifh.de, hypnoseschule-ifh.de, 
dgfmh-gesellschaft-moderne-hypnose.de
 
IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116 




Freitag, 4. April 2014

Integrierte FunktionsHypnose von Vorteil bei selbstzerstörerischen Handlungen

Daß die integrierte FunktionsHypnose® nach Zehfuß mit ihren mentalen und physischen Techniken als ganzheitliche Kombinationstherapie der herkömmlichen Mentalbehandlung deutlich überlegen ist ergibt eine Recherche des DKVM.



Demnach sei es mit Hilfe der iFH® viel besser möglich das "Ritzen" durch eine neu geankerte Ersatzhandlung zu beenden. Unter "ankern" verstehen die psychologischen Therapieformen eine Sache, eine Handlung, einen Geruch oder auch ein Wort mit dem eine Handlung, eine Erinnerung oder auch ein Gefühl verknüpft ist.
Diese Verknüpfung ist in uns hinterlegt und wird durch den Anker aufgerufen und aktiviert.
Das Ritzen, das die Patienten ausführen um Spannungen abzubauen, ist für sich gesehen auch in ihren Augen eine Handlung die nicht sehr erstrebenswert erscheint. Die meisten schämen sich dafür. Aber der Schnitt in die Haut, das herabrinnende Blut verschafft Ihnen Entspannung.
Somit sei auch das Ritzen nicht mehr als ein Anker, wenngleich ein sehr starker.
"Da der herkömmlichen Hypnose wie auch der Psychotherapie die körperliche Behandlung des Patienten fremd ist und die Physis bestenfalls medikamentös therapiert wird entsteht hier ein Vorteil für die Kombinationsbehandlung ´integrierte FunktionsHypnose´ " so Leander Rütte vom DKVM.

Hypnose und physikalisch-therapeutische Techniken können somit neue und nicht destruktive Körperreize als Ersatzanker für das Ritzen anbieten.

Auf Nachfrage bei der Schule und Praxis für Hypnose und integrierte FunktionsHypnose in Pirmasens wurde mitgeteilt daß die Behandlung eines solchen Patienten nicht ohne Kooperation mit den behandelnden Therapeuten durchgeführt werde.



#zehfuß #pirmasens #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh
#integrierteFunktionsHypnose #ausbildung #schule #behandlung #praxis #zweibrücken #kaiserslautern
#adhs

Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !
Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:


Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT

So finden Sie zur iFH®-Praxis und -Schule:
Mit freundlichem Gruß
Christian M. Zehfuß
HypnosePraxis & iFH®-Ausbildungsinstitut Ch. M. Zehfuß
Integrierte FunktionsHypnose®  *  Hypnose
Behandlung, Coaching, Ausbildung und Supervision 
Lemberger Straße 26
66955 Pirmasens
Tel.: (06331) 8286801
UmstzSt-ID:DE-35 057 0508  

Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
PraxisHP: www.HypnosePraxis-Zehfuss.de 
SchuleHP: www.iFHnZ.de    
Handy-APP: hypnosepraxis-zehfuss.die-app.de 
Gratis WebBook: www.hypnosepraxis-zehfuss.de - Schule

Social:
FACEBOOK:
facebook.com/pages/HypnosepraxisiFH-Schule-Zehfuß/448436115188718
XING: www.xing.com/go/invite/17932608.58247e
GOOGLE+: https://plus.google.com/101407505264761276530
LOCALISTEN: HypnosePraxisZehfuss
LinkedIn: Christian Zehfuß
TWITTER: HypnoZehfussPS
BLOG: http://ifhnz.blogspot.de
DieRedaktion.de: Profil "Christian Zehfuß"
ICQ: 638594526 Hypnosepraxis & -schule Zehfuß
Marktplatz Mittelstand: http://www.marktplatz-mittelstand.de/pirmasens/522461-hypnosepraxis-zehfuss
WerWeissWas.de: Hypnosepraxis-Ch-Zehfuß 
Sitetalk.com: HypnoseSchuleZehfuss
Pinterest: https://pinterest.com/ifhschule/
Slideshare.net: http://de.slideshare.net/iFH_Schule_Zehfuss
About.me:  About.me/hypnosepraxis.zehfuss
Yigg.de: http://yigg.de/profil/ifh-schule_zehfuss
Tublr.com: ifhschulezehfuss.tumblr.com 

More:
http://ifh-hypnoseschule-zehfuss.weebly.com/
ifhnz.com, ifhnz.net, ifhnz.org, ifhnz.info, physiopnotics.de, 
hypnophys.de, hypnophysio.de, physikalische-hypnose.de, 
hypnoseausbildung-ifh.de, hypnoseschule-ifh.de, 
dgfmh-gesellschaft-moderne-hypnose.de
 
IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116 


Donnerstag, 3. April 2014

Patientenfälle unter Einsatz der iFH® Fall 2


In der Serie "Patientenfälle unter Einsatz der iFH®" lernen Sie Patienten und ihre individuellen Probleme kennen, sowie den Weg der Ihnen helfen konnte.
Alle Patienten hatten eine mehr oder weniger lange Odyssee unterschiedlich nützlicher Behandlungen hinter sich, die Ihnen jedoch nicht nachhaltig halfen.
Die beschriebenen Fälle sollen die Ausführungen der Serie "ZUR SACHE..." etwas farbiger machen, realistischer und lebendiger beschreiben.
Hierbei ist zu beachten daß jede Behandlung der integrierten FunktionsHypnose® nach Zehfuß sehr individuell ist und somit der jeweils beschriebene
Weg nicht ohne weiteres auf jeden anderen Patienten übertragen werden kann.

Patientenfälle unter Einsatz der iFH® Fall2

Luka, 12 Jahre alt. Die Diagnose "ADHS" war noch nicht verbindlich gestellt, jedoch äußerten mehrere den Eltern gegenüber diesen starken Verdacht.
Der Schüler litt selbst sehr unter seine Unruhe und damit verbundenen Unkonzentriertheit und beschrieb daß er sehr unter der Reaktion seines Umfeldes
leide. Es bestand Gefahr daß weitere Folgeprobleme sich für Ihn entwickeln würden. Die Alternative einer Medikation war in Erwägung gezogen, hatte jedoch
nicht die volle Zustimmung der Eltern. Eine Schulpsychologin brachte die iFH in´s Gespräch und empfahl den Eltern zumindest ein informatives Gespräch
über diese Möglichkeit zu führen. Herkömmliche Hypnose lehnte der Schüler im Vorfeld ab.




 Emotionsbild: http://piqs.de/fotos/tags/cat%3Apeople/score/97044.html Till Hardenbicker  "Treppenhaus MIT Patrick"  Quelle: www.piqs.de   
Some rights reserved


In der Mehrzahl der Patientengeschichten zeigte sich die gestellte Diagnose "ADHS" mehr und mehr als Stigma für den Patienten. Einerseits blockiert es Ihn,
weil es eine bequeme Ausrede für unangemessene Verhaltensformen darstellt auf die es noch dazu keinen Einfluß zu geben scheint. Andererseits führt es dazu
daß das soziale Umfeld entweder geradezu darauf wartet daß das Krankheitbild sich zeigt - diese Erwartungshaltung betrifft mehrheitlich Erwachsene Mitmenschen -
bzw. es lädt durchaus auch dazu ein den leicht reizbaren Patienten aufzuputschen um dann selbst recht unangetastet aus dem sich entwickelnden Konflikt
herauszugehen. Dieses Verhalten beschreibt mehr junge und gleichaltrige Mitmenschen wie z.B. Mitschüler. Egal wie... der Patient sieht sich der Macht, welche
die Krankheit über ihn zu haben scheint, ausgeliefert. Dies kann zur Hoffnungslosigkeit führen da die Gegenströmung viel zu stark und auf Dauer sehr
zermürbend ist. Das Schicksal wird als Erklärung akzeptiert.

Da im Fall von Luka ein gewisser Vorbehalt der Hypnose gegenüber bestand wurde zunächst ausschließlich die physikalisch-therapeutische Seite der integrierten
FunktionsHypnose angewandt. Sedierende, nonverbale Techniken führten schon in der ersten Sitzung dazu daß der Schüler und seine anwesende Mutter sich
erstaunt über die rasch erreichte tiefe Entspannung zeigten. Somit war die Motivation für kommende Sitzungen vorhanden und von Termin zu Termin konnte
zügig ein tiefes Vertrauen aufgebaut werden so daß zum vierten Termin eine fachgerecht aufgebaute Tranceinduktion dominanter war als die physische Technik.
Die Basis war so geschaffen dem Jungen hypnotisch die Zügel bezüglich seines Problemes in die Hand zu geben und ihm das nötige Rüstzeug einzugeben um sich
im entsprechenden Moment selbst zu helfen. Und das medikamentenfrei. Nach anfänglichem Mißtrauen in die eigenen Fähigkeiten überzeugten aber die rasch
eintretenden kleinen Erfolge den Schüler, der daraufhin mehr und mehr Selbstbewusstsein fasste und die Techniken selbst kreativ erweiterte und ankerte.

Schon zu Beginn der Behandlung nach der integrierten FunktionsHypnose n. Z. waren die Eltern dergestalt involviert, daß mit Ihnen eine auf die Tagesform
angepasste Ernährung für Luka besprochen wurde. Beispielsweise das für nervös-unkonzentrierte Jugendliche nützliche einschränken von Kohlenhydraten wurde
angeraten, um nur ein Mittel zu nennen. Ferner wurden auch Mutter und Vater in sedierenden und nonverbalen physischen Induktionsformen unterrichtet um den
Sohn zu unterstützen wenn er selbst sich nicht in der Lage sah sich alleine unter Kontrolle zu bekommen. Ein neues und entspanntes Kind-Elternverhältniss
auf Basis neu gewonnen Vertrauens war ein angenehmer wenn auch ungeplanter Nebeneffekt. Luka konnte Nähe zulassen wie seit Jahren nichtmehr.

Heute:
Luka hat gelernt seine Techniken nicht nur gezielt einzusetzen und sich somit problematischen Situationen durch Selbsthypnose zu entziehen, er hat
überraschenderweise ganz neue und nicht eingegebene Strategien entwickelt und Anker für sich gefunden. Somit hat er kreativ an der Lösung mitgearbeitet, was
bei den anfänglichen Vorbehalten doppelt positiv zu bewerten ist. Der Einsatz von Medikamenten ist auf unbestimmte Zeit verschoben.
Hilfreich war sicherlich auch daß seine Freunde und Klassenkameraden recht schnell seinen Fortschritte erkannten und sowohl aktiv als auch passiv die
Situationen für ihn entschärft bzw. reduziert hatten. Manche bestärkten Ihn in seiner neuen Ruhe, andere erkannten schlicht die Zwecklosigkeit zu reizen.

Lesen Sie hierzu auch:
ZUR SACHE: Nonverbale Induktionen der integr. FunktionsHypnose®
Sich zu organisieren hilft der ganzen Familie... iFH ist der Weg
ZUR SACHE: integrierte FunktionsHypnose® bei nervöser Unkonzentriertheit (vgl: ADHS)


#zehfuß #pirmasens #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh
#integrierteFunktionsHypnose #ausbildung #schule #behandlung #praxis #zweibrücken #kaiserslautern
#adhs

Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !
Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:


Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT

So finden Sie zur iFH®-Praxis und -Schule:
Mit freundlichem Gruß
Christian M. Zehfuß
HypnosePraxis & iFH®-Ausbildungsinstitut Ch. M. Zehfuß
Integrierte FunktionsHypnose®  *  Hypnose
Behandlung, Coaching, Ausbildung und Supervision 
Lemberger Straße 26
66955 Pirmasens
Tel.: (06331) 8286801
UmstzSt-ID:DE-35 057 0508  

Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
PraxisHP: www.HypnosePraxis-Zehfuss.de 
SchuleHP: www.iFHnZ.de    
Handy-APP: hypnosepraxis-zehfuss.die-app.de 
Gratis WebBook: www.hypnosepraxis-zehfuss.de - Schule

Social:
FACEBOOK:
facebook.com/pages/HypnosepraxisiFH-Schule-Zehfuß/448436115188718
XING: www.xing.com/go/invite/17932608.58247e
GOOGLE+: https://plus.google.com/101407505264761276530
LOCALISTEN: HypnosePraxisZehfuss
LinkedIn: Christian Zehfuß
TWITTER: HypnoZehfussPS
BLOG: http://ifhnz.blogspot.de
DieRedaktion.de: Profil "Christian Zehfuß"
ICQ: 638594526 Hypnosepraxis & -schule Zehfuß
Marktplatz Mittelstand: http://www.marktplatz-mittelstand.de/pirmasens/522461-hypnosepraxis-zehfuss
WerWeissWas.de: Hypnosepraxis-Ch-Zehfuß 
Sitetalk.com: HypnoseSchuleZehfuss
Pinterest: https://pinterest.com/ifhschule/
Slideshare.net: http://de.slideshare.net/iFH_Schule_Zehfuss
About.me:  About.me/hypnosepraxis.zehfuss
Yigg.de: http://yigg.de/profil/ifh-schule_zehfuss
Tublr.com: ifhschulezehfuss.tumblr.com 

More:
http://ifh-hypnoseschule-zehfuss.weebly.com/
ifhnz.com, ifhnz.net, ifhnz.org, ifhnz.info, physiopnotics.de, 
hypnophys.de, hypnophysio.de, physikalische-hypnose.de, 
hypnoseausbildung-ifh.de, hypnoseschule-ifh.de, 
dgfmh-gesellschaft-moderne-hypnose.de
 
IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116 

 

Mittwoch, 2. April 2014

Patientenfälle unter Einsatz der iFH® Fall 1

In der Serie "Patientenfälle unter Einsatz der iFH®" lernen Sie Patienten und ihre individuellen Probleme kennen, sowie den Weg der Ihnen helfen konnte. Alle Patienten hatten eine mehr oder weniger lange Odyssee unterschiedlich nützlicher Behandlungen hinter sich, die Ihnen jedoch nicht nachhaltig halfen. Die beschriebenen Fälle sollen die Ausführungen der Serie "ZUR SACHE..." etwas farbiger machen, realistischer und lebendiger beschreiben. Hierbei ist zu beachten daß jede Behandlung der integrierten FunktionsHypnose® nach Zehfuß sehr indivuduell ist und somit der jeweils beschriebene Weg nicht ohne weiteres auf jeden anderen Patienten übertragen werden kann.


Patientenfälle unter Einsatz der iFH®   Fall 1

Patientin: Mädchen, 16 Jahre, Schülerin. Bruxt und Presst. Leidet an Mobbing in der Schule

  Emotionsbild: http://piqs.de/fotos/search/mensch/111535.html    von: melinchen1000    Motiv: Comic-Style    Quelle: www.piqs.de   Some rights reserved

 Andrea W., Schülerin in einer Hauptschule, litt vordergründig unter Schmerzen in der primären Kaumuskulatur. Sie beschrieb häufigen Spannungskopfschmerz. Ihre Zähne zeigten Spuren von Bruxismus (nächtliches Knirschen). Ferner beobachtete Sie sich selbst beim häufigen starken Zusammenpressen der Kiefer. Eine ausführliche Anamnese zeigte daß Sie oft Opfer für verbale Attacken in der Schule ist, was Sie subjektiv gleichgülig ertrage. Als verschlossener Charakter vertraute Sie sich nicht anderen Personen an. Sie nahm eine devote Körperhaltung ein. In der Grundschule war sie als gute Schülerin mit guten Freundeskontakten bekannt gewesen.

Das Kiefergelenk als psychohygienisches Zentrum ist aktiv an der Verarbeitung von Problemen mentaler Art beteiligt. Der Volksmund spricht schon ganz richtig vom "verbissen sein", "sich durchbeißen müssen" oder auch "daran zu kauen haben". Hier werden laienhaft und ganz unspezifisch Sachverhalte erkannt und beschrieben die tatsächlich so ablaufen wenn wir psychisch belastet werden. Selbstverständlich bleibt ein solches unphysiologisches Auftrainieren von Kaumuskulatur und sekundär von Hals- und Schultermuskulatur nicht ohne Folgen. Erschwerend hinzu kommt für die genannten Muskelgruppen eine schwere Schultasche, Stunden an Schulbank und heimischem Schreibtisch, sowie eine beim jungen Menschen ganz naturgegeben noch nicht voll ausgebildetete (somit insuffiziente) Rückenmuskulatur.

Der hypnotische Anteil an der ganzheitlichen iFH®-Behandlung war znächst eine Blockadenlösung, nachdem Sie der Behandlung ihr Vertrauen zugesichert und zugestimmt hatte. Charisma- und Selbstvertrauensaufbau folgten. Parallel wurde eine CMD-Behandlung für Kiefer-, Hals- und Nackenmuskulatur durchgeführt (CMD= CranioMandibuläre Dysfunktion), die fließend in eine Rücken- und Haltungsschlung überging. So wie eine depressive Stimmung sich auf die Körperhaltung auswirkt, so wirkt auch umgekehrt eine verbesserte Körperhaltung auf die mentale Einstellung und sogar auf die Leistungsfähigkeit des Körpers aus. In der Alexander-Technik ist diese Tatsache übrigens nutzbringend umgesetzt.

Heute:
Andrea W. hat auf eigenen Wunsch hin die Schule gewechselt. Sie besuchte zuletzt eine Realschule, machte intensiv und erfolgreich TaeKwonDo und hat nach und nach ihren Freundeskreis erneuert. 
Durch den Sport werden die in der Rückenschule erarbeiteten Fortschritte gesichert. Dies beweist die aufgehobenen Kieferproblematik. Ihre gesamte Lebenseinstellung hat sich nach ihrer Einschätzung und der Ihrer Eltern grundlegend zum Positiven verändert.

Lesen Sie hierzu auch:

ZUR SACHE: iFH® in der Sportphysiotherapie... Muskeltonus


#zehfuß #pirmasens #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh
#integrierteFunktionsHypnose #ausbildung #schule #behandlung #praxis #zweibrücken #kaiserslautern


Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !
Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:


Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT

So finden Sie zur iFH®-Praxis und -Schule:
Mit freundlichem Gruß
Christian M. Zehfuß
HypnosePraxis & iFH®-Ausbildungsinstitut Ch. M. Zehfuß
Integrierte FunktionsHypnose®  *  Hypnose
Behandlung, Coaching, Ausbildung und Supervision 
Lemberger Straße 26
66955 Pirmasens
Tel.: (06331) 8286801
UmstzSt-ID:DE-35 057 0508  

Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
PraxisHP: www.HypnosePraxis-Zehfuss.de 
SchuleHP: www.iFHnZ.de    
Handy-APP: hypnosepraxis-zehfuss.die-app.de 
Gratis WebBook: www.hypnosepraxis-zehfuss.de - Schule

Social:
FACEBOOK:
facebook.com/pages/HypnosepraxisiFH-Schule-Zehfuß/448436115188718
XING: www.xing.com/go/invite/17932608.58247e
GOOGLE+: https://plus.google.com/101407505264761276530
LOCALISTEN: HypnosePraxisZehfuss
LinkedIn: Christian Zehfuß
TWITTER: HypnoZehfussPS
BLOG: http://ifhnz.blogspot.de
DieRedaktion.de: Profil "Christian Zehfuß"
ICQ: 638594526 Hypnosepraxis & -schule Zehfuß
Marktplatz Mittelstand: http://www.marktplatz-mittelstand.de/pirmasens/522461-hypnosepraxis-zehfuss
WerWeissWas.de: Hypnosepraxis-Ch-Zehfuß 
Sitetalk.com: HypnoseSchuleZehfuss
Pinterest: https://pinterest.com/ifhschule/
Slideshare.net: http://de.slideshare.net/iFH_Schule_Zehfuss
About.me:  About.me/hypnosepraxis.zehfuss
Yigg.de: http://yigg.de/profil/ifh-schule_zehfuss
Tublr.com: ifhschulezehfuss.tumblr.com 

More:
http://ifh-hypnoseschule-zehfuss.weebly.com/
ifhnz.com, ifhnz.net, ifhnz.org, ifhnz.info, physiopnotics.de, 
hypnophys.de, hypnophysio.de, physikalische-hypnose.de, 
hypnoseausbildung-ifh.de, hypnoseschule-ifh.de, 
dgfmh-gesellschaft-moderne-hypnose.de
 
IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116