Bloggerei.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Donnerstag, 24. Juli 2014

Interview mit Samira Wachtmann, Anwenderin der integierten FunktionsHypnose

Interview mit Samira Wachtmann, Anwenderin 

der integierten FunktionsHypnose


In der Interviews-Serie, die heute mit iFH-Behandlerin S. Wachtmann beginnt, lernst Du Menschen kennen welche die integrierte FunktionsHypnose kennengelernt haben. Sie haben sich nach eigener Erfahrung als Patient oder beispielsweise nach Lektüre des Gratis-Web-Books für Lehrgangs-Interessenten für eine der drei möglichen Level-Ausbildungen entschieden. Hierbei steht Level 3 für Menschen welche die iFH privat als medikamentenfreie Methode in Ihrer Familie anwenden wollen. Level-2-Behandler wollen mit der Aus- bzw. Fortbildung ihr Praxis-Angebot erweitern und geschäftlich mit der iFH arbeiten. Schließlich die Level-1-Trainer, die selbst ein Ausbildungsinstitut eröffnen wollen um selbst in nahem Kontakt mit dem Entwickler der iFH, Christian Zehfuß,  Level 2 und 3 ausbilden möchten.

Heute stellt sich also Samira vor, die einen Level-3-Anwender-Lehrgang absolvierte.


 
Bitte stellen Sie sich unseren Lesern vor.

Hallo, ich bin Samira Wachtmann, 38 Jahre alt, verheiratet. Meine Jungs sind 8 und 13 Jahre alt. Unsere Tochter ist mit 5 Jahren das Nesthäkchen.

Was ist die Therapie, die Sie ausüben? 




Nun, eine Therapie übe ich nur in der Familie aus. Ich bin keine Therapeutin (lacht). Aber als Mutter bin ich interessiert als Alternativen zu Medikamenten.

Wo befindet sich Ihre Praxis? 


(Entfällt in diesem Interview)

Nach welcher Lehre behandeln Sie / wo wurden Sie ausgebildet? 
Ich konnte einen der ersten Level-3-Kurse bei iFH-Entwickler Christian Zehfuß in Pirmasens belegen. Das war 2011. Aus dem für uns Therapie-Laien kompakt aber sehr umfassen und informativ aufgebauten Wochenend-Seminar konnte ich viel nützliches mit nach Hause nehmen was meiner Familie, gelegentlich auch Freunden aber auch mir ganz persönlich viel gebracht hat. Ich hatte vorher keine Ahnung wie mächtig eine Kombination aus Hypnose und physikalischer Therapie würde wirken können.

Haben sie Ihre Ausbildung mit Fortbildungen erweitert? Welche?
Außer daß ich in dem einen oder anderen Volkshochschul-Kurs oder auch in Selbsthilfegruppen das eine oder andere aufgeschnappt habe, verfolge ich keine Ausbildungs-Strategie. Ich bin mit meiner kleinen aber gut sortierten Gärtnerei und als Mutter genügend beschäftigt.

Wo konnte Ihnen die Ausbildung nützen?
Mein Sohn Marcel (13) ist ein bisschen hippelig, das ist schon wahr und es kann manchmal schon auch nervig werden. Ich wehre mich aber gegen dieses ADHS und vor allem die damit verbundenen Medikamente. Die iFH gab mir hier ganz konkrete Hilfe an die Hand und mit Marcel habe ich wohl auch die deutlichsten Forschritte gemacht. Das hat uns als Sohn und Mutter wieder viel näher gebracht und auch meinen etwas kritischen Mann total überzeugt und fasziniert. Ich selbst kann heute viel besser schlafen als früher. Selbst bei meiner Angst vorm Zahnarzt hat mir der Kurs geholfen. Ich kann nun Selbsthypnose. Dieses Sicherheit entspannt mich sehr.
 

Welchen besonderen Fall gab es für Sie?
Meiner Freundin Biggi konnte ich einmal bei einem Migräne-Anfall helfen. Seitdem bin ich Ihre stete Retterin wenn diese Anfälle sie 1-2 mal im Monat lahmzulegen drohen. In 8 von 10 Fälle kann ich nun Ihren Anfall ad hoc beenden. Manchmal ist es schon zu spät und ich kann nichtmehr helfen. Aber in den Fällen in denen ich es vermag bin ich ihre Heldin, sagt sie (lacht).

Wo finden sich die besten Informationsquellen im WWW? 



Ich selbst bin damals auf ein Facebook-Posting der Gruppe "Hypnosepraxis/iFH-Schule Zehfuß" aufmerksam geworden. Über die fand ich dann zu dem sehr umfangreichen BLOG www.iFHnZ.Blogspot.com , der die Homepage www.Hypnosepraxis-Zehfuss.de enthält.
So hatte ich recht schnell übersichtliche und gut sortierte Informationen beisammen.

Was raten sie Patienten? 
Christian Zehfuß wird wohl als Therapeut ebenso seriös und einfühlsam sein, wie ich Ihn als Lehrer kennengelernt habe. Geben Sie sich der Behandlung hin und vertrauen Sie auf Ihn! Ich glaube mehr kann ich da nicht sagen.

Was sollten Behandler wissen und solche die es werden wollen? 
Die iFH ist eine einzigartige Kombination von Methoden, die nicht mehr bewiesen werden müssen. Hypnose und Physiotherapie gibt es anerkannt schon lange Zeit. Die Verbindung macht beide Therapien um ein vielfaches nützlicher als jede alleine es schon ist. Hätte ich meine Berufung nicht schon gefunden... wer weiß, vielleicht hätte ich mich sogar zur Trainerin ausbilden lassen und meine eigene Schule aufgemacht.


Vielen Dank für das interessante Interview.
Das Interview wurde auf schriftlichem Weg mit Frau Wachtmann realisiert. Mit der zeitlich unbegrenzten Veröffentlichung aussschließlich auf www.iFHnZ.Blogspot.com im Rahmen der Interview-Serie hat Sie sich einverstanden erklärt. Somit darf der Text, oder Teile davon nicht ohne schriftliche Genehmigung anderweitig verwendet werden.

----------------

Erfahren sie alles über die Ausbildung und Ihre Möglichkeiten als Behandler oder gar Ausbilder mit der iFH® Karriere zu machen:

Was die Ausbildungswilligen interessierte...
iFH ist beste Alternative wenn es Kosten <> Lehrinhalte-Relation verglichen wird
Starte jetzt Deine neue Karriere und werde iFH®-Behandler mit Deiner Chance...


Mehr zur Ausbildung in diesem Video:



Und den Artikeln:

Warum integr FunktionsHypnose® sich für Sportphysio lohnt 
Ausbildungsinhalte der iFH®-Level2-Seminare 
Starte jetzt Deine neue Karriere und werde iFH®-Behandler mit Deiner Chance...

 
---------------

#zehfuß #christianzehfuß #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh #integrierteFunktionsHypnose #ausbildung #schule #behandlung #praxis #pirmasens #zweibrücken #kaiserslautern #interview #ausbildung #level



Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !


Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:

Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT


So finden Sie zur iFH®-Praxis und -Schule:
Mit freundlichem Gruß
Christian M. Zehfuß
HypnosePraxis & iFH®-Ausbildungsinstitut Ch. M. Zehfuß
Integrierte FunktionsHypnose®  *  Hypnose
Behandlung, Coaching, Ausbildung und Supervision 
Lemberger Straße 26
66955 Pirmasens
Tel.: (06331) 8286801
UmstzSt-ID:DE-35 057 0508  

Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
PraxisHP: www.HypnosePraxis-Zehfuss.de 
SchuleHP: www.iFHnZ.de    
Handy-APP: hypnosepraxis-zehfuss.die-app.de 
Gratis WebBook: www.hypnosepraxis-zehfuss.de - Schule

Social:
FACEBOOK:
facebook.com/pages/HypnosepraxisiFH-Schule-Zehfuß/448436115188718
XING: www.xing.com/go/invite/17932608.58247e
GOOGLE+: https://plus.google.com/101407505264761276530
LOCALISTEN: HypnosePraxisZehfuss
LinkedIn: Christian Zehfuß
TWITTER: HypnoZehfussPS
BLOG: http://ifhnz.blogspot.de
DieRedaktion.de: Profil "Christian Zehfuß"
ICQ: 638594526 Hypnosepraxis & -schule Zehfuß
Marktplatz Mittelstand: http://www.marktplatz-mittelstand.de/pirmasens/522461-hypnosepraxis-zehfuss
WerWeissWas.de: Hypnosepraxis-Ch-Zehfuß 
Sitetalk.com: HypnoseSchuleZehfuss
Pinterest: https://pinterest.com/ifhschule/
Slideshare.net: http://de.slideshare.net/iFH_Schule_Zehfuss
About.me:  About.me/hypnosepraxis.zehfuss
Yigg.de: http://yigg.de/profil/ifh-schule_zehfuss
Tublr.com: ifhschulezehfuss.tumblr.com 

More:
http://ifh-hypnoseschule-zehfuss.weebly.com/
ifhnz.com, ifhnz.net, ifhnz.org, ifhnz.info, physiopnotics.de, 
hypnophys.de, hypnophysio.de, physikalische-hypnose.de, 
hypnoseausbildung-ifh.de, hypnoseschule-ifh.de, 
dgfmh-gesellschaft-moderne-hypnose.de
 
IMPRESSUM:
Christian Zehfuß
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116