Bloggerei.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Dienstag, 1. November 2016

Gute Zeiten - Schlechte Zeiten... für Suggestionen



"Es sei doch sicher nicht wichtig, WANN eine #Suggestion gesetzt wird..." mutmaßen auch meine Klienten der Hypnose und integrierten FunktionsHypnose #iFH wenn sie den hypnotischen Techniken einerseits damit viel mehr zutrauen, als die gelegentlich zu leisten im Stande sind, und sie andererseits die Absicht eine Behandlung annehmen zu wollen, ihrem Kalender und seinen Alltagsanforderungen unterzuordnen versuchen.

Ist es denn gleichgültig, WANN der Chirurg die offene Körperstelle wieder vernäht? Kann er doch auch in 3 Stunden noch tun!
Ist es gleichgültig, WANN der Sportphysio dein gezerrtes Band kühlt, bandagiert und taped? Morgen am Sonntag ist das Band doch auch noch gezerrt...

So offensichtlich, wie sich in diesen zwei Fällen niemand, der klaren Verstandes ist, auf die Alternative einlassen wollte - so offensichtlich ist es nicht gleichgültig, wann Hypnose eingesetzt werden SOLL.
Ich sage "SOLL" weil man es natürlich durchaus zu anderer Zeit tun kann, nur dürfte man dann ebenso wenig bestmögliche Ergebnisse erwarten, wie beim Sportunfall und der Erstversorgung am kommenden Sonntag, wenn man dann mal Zeit dazu hat.

Eingespannt in die Arbeitswoche und flankiert von den Terminen des Tages haben wir - hat unser Gehirn - wenig Sinn für Kreatives. Das Vitale muß zunächst mal geleistet werden. Hast Du mal versucht zwischen Kindergarten und Mittagessen-kochen eine Kunstausstellung zu genießen? Probiere es mal aus.
Das Erlebnis ist eindrucksvoll und nachhaltig.

Da #Hypnose nun ausdrücklich mit der Flexibilität unserer Gedanken, mit Assoziationen, Schlüssen, Ankern, Erinnerungen, Plänen, etc arbeitet ist das genau das: Kreativarbeit. Und für diese mußt Du in Stimmung sein und schlichtweg Rechenkapazität frei haben.

Wenngleich ein ´Optimaler Fall´ eine recht seltene Koinzidenz beschreibt und somit wesentlich seltener eintreten wird als all die möglichen suboptimalen Fälle, kann man doch zumindest versuchen dieser besten aller denkbaren Ausgangssituationen möglichst nahe zu kommen.
Dieser optimale Zeitpunkt für die Suggestion durch herkömmliche Verbalhypnose (Merke: Trifft NICHT für die iFH zu, denn die kommt ohne Verbaltechniken aus!) ist die Zeit vor dem Einschlafen. Die Zeit, in der unser Gehirn maximal aktiv ist und danach eine Menge Zeit hat sich das Gedachte oder auch Suggerierte vorzunehmen. Es aus verschiedenen Aspekten zu bewerten, weiterzuentwickeln, zu prüfen, als Kopfkino zu visualisieren und schließlich nach positiver
Prüfung gegebenenfalls in die Planungen und Strategien für die Zukunft aufzunehmen.

Bei alle dem ist das nun keine bahnbrechend neue Entdeckung! Warum wohl, sind uns die Gute-Nacht-Geschichten so wertvoll und in bester Erinnerung?
Warum sind diese Geschichten nicht selten auch Fabeln, die ja eine Moral, eine Lektion enthalten?
Weil Sie als Märchen uns schöne Bilder, Wünsche, Gedanken und Assoziationen bereiten und als Fabeln unser Denken und Handeln anhand der von älteren und erfahreneren Menschen bereits als nützlich identifizierten Wahrheiten und Praktiken, Lehren und Schlüssen nachhaltig beeinflussen.
Daher ist der Verzicht auf die von lieben Menschen erzählte Gute-Nacht-Geschichten in mehrfacher Hinsicht beklagenswert. Audiobooks und Märchenkassette sind ein so jämmerlicher Ersatz, der diese Bezeichnung genau genommen nicht verdient.

Möchtest Du als Klient also den maximal möglichen Erfolg für Deine Hypnose-Behandlung, lege Deinen Termin auf den Abend oder in absolut verpflichtungsfreie Zeit.
Willst du als Therapeut Deinen Klienten bestmöglich helfen, terminiere sie nicht zum Mittag oder 15 Minuten nach der 8-Stunden-Meeting mit den Deligierten aus Fernost.
 

--------------------------

Alle Fragen, die sich Dir ergeben kannst Du per Mail oder PrivatNachricht über div. SocialNetworks direkt dem Entwickler der iFH, Christian Zehfuß stellen.


Was die Ausbildungswilligen interessierte...
iFH ist beste Alternative wenn es Kosten <> Lehrinhalte-Relation verglichen wird
Starte jetzt Deine neue Karriere und werde iFH®-Behandler mit Deiner Chance...

Schon das Video zur iFH-Ausbildung gesehen?
https://www.youtube.com/watch?v=JI15TJ0x8mQ



Hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zeigen Sie mir daß Sie da waren und teilen Sie anderen interessante Artikel mit indem Sie stets auf das [g+1] unter jedem meiner Artikel klicken!      Das [g+1] ist Ihre Stimme - nutzen Sie sie !
Übrigens: jetzt gibt es auch einen expliziten MACH-MIT Beitrag:
Was sind Ihre Erfahrungen.... MACH MIT


IMPRESSUM:
Christian Zehfuß (Philantros)
Hypnosepraxis und iFH-Schule Ch Zehfuß
Lemberger Str 26
66955 Pirmasens
KONTAKT:
Telefon: (06331)8286801
Telefax: (06331)286009
E-Mail: Hypnosepraxis.Zehfuss@web.de
XING
LinkedIn 
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE-35 057 0508
Registergericht: Amtsgericht Pirmasens
Registernummer: 11116

Messenger Chat

Scanne das einfach mit Deiner MESSENGER-APP und beginne einen ‪#‎Chat‬


#zehfuß #pirmasens #hypnose #physiotherapie #physikalischeTherapie #ifh
#integrierteFunktionsHypnose #ausbildung #schule #behandlung #praxis #zweibrücken #kaiserslautern #behandlung #methode #hilfe #therapie #iFH #integrierteFunktionsHypnose #Zehfuß #Pirmasens #Entwickler #Behandler #Schule #Praxis #lernen #Ausbildung #Fortbildung #Lehre